Kontakt | Impressum

Flentrop-Orgel

Die große Flentrop-Orgel (Zaandam, NL)

Flentrop-Orgel

Die Disposition der Flentrop-Orgel
RÜCKPOSITIV

Prinzipal 8’
Hohlflöte 8’
Octave 4’
Rohrflöte 4’
Superoctave 2’
Flachflöte 2’
Quinte 1 1/3’
Sesquialter II
Scharff III-IV
Dulcian 16’
Krummhorn 8’
Tremulant
HAUPTWERK

Prästant 16’
Prinzipal 8’
Octave 4’
Quinte 2 2/3’
Superoctave 2’
Mixtur IV-V
Trompete 16’
Trompete 8’
Zimbelstern
OBERWERK

Rohrflöte 8’
Quintatön 8’
Prinzipal 4’
Spitzflöte 4’
Nasat 2 2/3’
Waldflöte 2’
Terz 1 3/5’
Mixtur IV
Trompete 8’
Tremulant
     
BRUSTWERK

Gedackt 8’
Gedacktflöte 4’
Prinzipal 2’
Sifflöte 1’
Zimbel II
Regal 16’
Vox Humana 8’
Tremulant
PEDAL I

Subbass 16’
Gedackt 8’
Rohrflöte 4’
Nachthorn 2’
Dulcian 16’
Trompete 4’
PEDAL II

Prinzipal 16’
Octave 8’
Superoctave 4’
Mixtur VI-VIII
Posaune 16’
Trompete 8’
     
KOPPELN

Oberwerk-Hauptwerk
Rückpositiv-Hauptwerk
Hauptwerk-Pedal
Oberwerk-Pedal
Hauptwerk ab
Ventile für Pedal I und II

Manualumfang C - g'''
Pedalumfang C - f'

Mechanische Schleifladen
Erbaut 1967

Weitere Informationen uner: www.flentrop.nl

siehe auch